Übergabe der Lebensmittelspenden an die Oase

Zum Erntedanktag am 01.10.2017 wurde in unserer Kirche eine große Lebensmittelsammlung initiiert. Am Mittwoch, den 4.10.2017 trafen sich Jugendliche unserer Gemeinde, um einen Teil der Spende einer sozialen Einrichtung zu übergeben.

8 große Kisten mit verschiedensten Lebensmitteln wurden in die Autos geladen, um zur „Oase“ zu fahren. Die „Oase“ ist eine Ökumenische Kontaktstube für wohnungslose Menschen in Leipzig. Diese Einrichtung befindet sich in der Nürnberger Straße 31.

Der Leiter der Einrichtung, Herr Christoph Köst, erwartete uns schon. Alle Lebensmittelspenden werden in der Einrichtung in einem Computersystem mit dem Haltbarkeitsdatum einzeln erfasst. Für die bedürftigen Menschen der Stadt bereitet die Einrichtung jeweils ein Frühstück und Mittag zu. In der „Oase“ wird von Montag bis Samstag frisch gekocht. Am besten läuft das „Mittagsgeschäft“.

Es wäre auch in Zukunft möglich, die Einrichtung zu unterstützen. Dazu wurde dem Einrichtungsleiter Herrn Köst das Angebot unterbreitet, seine Einrichtung  im nächsten Jahr in einer Senioren – / Jugendstunde unserer Gemeinde vorzustellen und evt. kleine Patenschaft entstehen zu lassen.

Allen Spendern sagt Herr Köst ein herzliches „Dankeschön“!