1. Mitgliederversammlung

Mit einer erfreulichen Beteiligung fand am 06. November 2013 nach der Gründungsversammlung im Jahr 2012 die erste Mitgliederversammlung des Fördervereins statt.

Die Beteiligung lag mit 24 von insg. 35 Vereinsmitglieder bei über 60 %.

Mit der Begrüßung und dem Gebet begann unmittelbar nach dem Gottesdienst die Versammlung.

Neben der Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und der Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung erfolgte die Präsentation des Tätigkeitsberichtes des Vorstandes. Neben dem Bescheidtermin der vorläufigen Anerkennung der Gemeinnützigkeit, dem fantastischen aktuellen Spendenstand von 52.177,00 € und dem bisher minimalsten Kostenaufwand von insg. 142,22 €, wurde auch über administrative Informationen berichtet.  

Es folgte der Jahresbericht des Kassenprüfers für das abgelaufene Geschäftsjahr 2012. 

Dem schloss sich die einstimmige Zustimmung der anwesenden Mitglieder zur Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2012 an. Die Tagesordnung setzte sich fort mit den Informationen durch den Vorstand über die aktuelle Situation zur Abstimmung mit der Kirchenleitung über eine investitionsbezogene Vertragsvereinbarung. 

In einem der letzten Tagesordnungspunkte wurden die Umsetzungserfordernisse zur SEPA-Umstellung für die Vereinheitlichung des europäischen Zahlungsverkehrs erläutert.