Frühlingsbasar 2014

Am 13. April fand im Anschluss des Gottesdienstes unser Frühlingsbasar zugunsten des Fahrstuhlprojektes statt.

Bereits im Vorfeld wurden wieder viele Gaben gesammelt, sodass auch diesmal wieder einiges übrig blieb.

Besonderer Beliebtheit erfreuten sich erneut die gebastelten Gaben, die insbesondere von den Kindern während der Zeit der „Kirchennacht“ am Tag zuvor als besondere Ostergrüße gefertigt wurden. Aber auch andere Gaben aus eigener Herstellung fanden freudige Neubesitzer.

Das Kuchen- und Kaffeebuffet, organisiert durch die Jugend, steuerte ebenfalls zum erfreulichen Spendenergebnis dieser Aktion bei. Ein reger Austausch fand unter den „Basarbesuchern“ statt. Selbst an den auf der Seitenterrasse aufgebauten Tischen konnte bei frühlingshaften Temperaturen freudig Gemeinschaft gepflegt werden. 

Durch die verschiedensten Gaben animiert, konnte auch diesmal ein tolles Spendenergebnis erreicht werden. Die Spendensumme des Basars summiert sich auf 891,80 €.

 

Der Vorstand des Fördervereins bedankt sich bei allen Akteuren, Gabenbringern und natürlich bei den Spendern ganz herzlich. 

Auch durch den Erfolg dieser Aktion sind wir unserem Projektziel - Realisierung eines Personenaufzuges - wieder ein gutes Stück näher gekommen.